K. Materna


Reiki-Meisterin

Logo Feder
K. Materna
Reiki-Meisterin

JEDER, unabhängig von Religion, Glaube oder Fähigkeiten, kann Reiki erhalten und erlernen. In den zweitägigen Seminaren wird erklärt, wie man Reiki mittels Reiki-Übertragungen für sich und andere nutzen kann. Reiki fließt immer von ganz alleine dort hin, wo es gebraucht wird und auch nur so viel und stark, wie es für den Empfangenden richtig und angenehm ist. Der Reiki-Übertragende arbeitet dabei nicht mit seiner eigenen Energie und greift auch nicht aktiv in das Energie-System des Empfängers ein, daher ist diese Methode sehr einfach anzuwenden und leicht zu erlernen.

Im 1. Grad werden die Grundlagen zu Reiki vermittelt: die verschiedenen Möglichkeiten der Reiki-Übertragung, wie man Reiki für sich und andere anwenden kann und auch diverse Hintergründe zu Reiki.
Wer noch tiefer in die Materie einsteigen möchte, kann sein Reiki-Repertoire mit dem 2. Grad-Seminar erweitern. Das Lösen mentaler Blockaden, die Reiki-Anwendung unabhängig von Zeit und Raum, sowie die energetische Reinigung sind dabei die Kerninhalte.

Die Seminare finden Samstag und Sonntag, jeweils 9:00 – circa 18:00 Uhr, mit einer Stunde Mittagspause statt.

Alles zu Terminen und Preisen können Sie hier nachlesen. Für weitere Fragen oder Anmeldungen, kontaktieren Sie mich bitte.

Person lernt Reiki durch Zuschauen